Produkte für Elementedesign und Formenbau
Mittwoch, 21. 11 2018

Polyconform Banner

PlatSIL GEL 10

PlatSIL GEL 10 ist ein angenehm weiches, ausgesprochen dimensionsstabiles und reißfestes Silikon mittlerer Viskosität. Die frisch angerührte Masse bleibt für etwa ein Drittel der Topfzeit selbst verlaufend, bis sie gemächlich zu einer pastösen, streich- und spachtelbaren Konsistenz wechselt. Führt auch bei im Formenbau Ungeübten einfach und zügig zu außerordentlichen Ergebnissen.

Eigenschaften
Mischungsverhältnis (A:B)
nach Volumen oder Gewicht
1:1
Shore Härte A 10
Verarbeitungszeit (Topfzeit) 10 - 15 Minuten
Entformung nach 2 Stunden
Farbe milchig
Schrumpf < 1%
Viskosität, gemischt 12.000 cps
Dichte 1,10


Es überzeugt sofort jeden sachkundigen Anwender, die Eigenschaften dieses Silikons auf einfachste Art und Weise nach eigenen Bedürfnissen beeinflussen zu können.

Gerade bei der Herstellung von Prototypen ist es von großem Vorteil, wenn das Stand- und Fließverhalten des Silikons mit nur wenig Aufwand einzustellen ist. Dabei können zugleich Verarbeitungs- und Entformungszeit wunschgemäß verkürzt oder verlängert werden.

Außergewöhnlich reißfest für ein Silikon, sind selbst millimeterdünne Formen und Masken schon binnen einer Stunde entformbar und sofort für eine erste Belegung einsatzbereit.

Interessant: PlatSIL GEL 10 verbindet sich mit bereits vulkanisiertem Material, wenn kein geeignetes Trennmittel verwendet wird.

Das als Gel voreingestellte Silikon war ursprünglich nur zum Streichen und Spachteln vorgesehen. Ungeachtet dessen kann PlatSIL GEL 10 jedoch sofort nach dem Mischen für eine begrenzte Zeit ausgezeichnet als gießfähiges Material verarbeitet werden, dabei ist nicht einmal die Zugabe eines Verflüssigers erforderlich.

Im Verhältnis 1:1 aufgerührt, ergibt PlatSIL GEL 10 nach der homogenen Vermischung ein milchig transparentes, für 5-10 Minuten zunächst fließfähiges und selbst nivellierendes Formenmaterial mit einer Shore Härte von A~10. Abhängig von der Temperatur beginnt das Material nach etwa 5-10 Minuten langsam, aber stetig anzudicken und ist nun für weitere 5-10 Minuten zum Spachteln geeignet.

Tipp
Wenn Sie die Gebinde vor der Verarbeitung an warmen Tagen für 24 Stunden bei 8-10 °C kühl gelagert haben, kann die Verarbeitungszeit um ca. 30% verlängert werden.

Gespachtelte Bereiche mit noch „groben, unebenen Flächen“ können mit einer nächsten – wiederum frischen – Mischung versehen werden, um dem Ganzen eine selbst nivellierende, völlig „glatte“ Oberfläche zu verleihen. Wenn kein (silikonfreies) Trennmittel, z. B. PCF-Pol-Ease 2350 auf die letzte Schicht aufgetragen wird, geht jede neue Schicht des PlatSIL GEL 10 auch noch nach Tagen einen innigen und bleibenden Verbund mit der zuletzt gegossenen Oberfläche ein.

Nach der Vulkanisation, also bereits 1-2 Stunden nach der Verarbeitung, kann die Form bereits vom Original gelöst, entnommen und erstmalig belegt werden.

Tolles Material für Spezialeffekten, Effektmasken, Abformungen und vieles mehr.

 

Wichtig
Silikonhaltige Trennmittel entfalten auf PlatSIL GEL 10 keine trennende Wirkung.

PolEase 2350
ist das geeignete Trennmittel fürPlatSIL GEL 10.

Zusatzinformationen zu PLATSIL-GEL 10

DEADENER
ist ein optional zu PlatSIL-GEL 10 verwendbares Additiv zur samtweichen Mattierung und sehr hautfreundlichen Einstellung des Silikon-Gel´s. Der DEADENER optimiert die Elastizität und Beschaffenheit von PlatSIL-GEL 10 von einer Shore Härte A-10 auf weniger als OO-32. 
DEADENER bewahrt auch in extrem dünnschichtigen Bereichen die originären Reißfestigkeiten des PlatSIL-GEL 10. DEADENER ermöglicht auf der Haut  anhaftende, aber leicht abnehmbare Masken und Teilprothesen zur effektvollen Veränderung der Physiognomie.

PolySIL Softener                                                                                        verflüssigt und setzt die Viskosität des Gel´s herab. So verflüssigt man dieses originär pastöse bis gelartige Material zu einem gießfähigen Silikon, das selbst entlüftend und leicht verlaufend vergossen werden kann.
Sollte nur eine besonders weiche Variante gewünscht sein, um z. B. einen „hautweichen“ Charakter zu erzielen, wird vor dem Aufrühren PolySIL Softener in geringer Dosierung zur Komponente B hinzu gefügt und eingerührt. Das Ergebnis ist ein sehr echt wirkendes, reißfestes Material. Die Zugabe des Softeners zur Komponente B reduziert von einer Shore Härte A~10, equivalent der Härte OO~60, bis zu äußerst geschmeidigen Shore Härten von nur noch OO~20 – OO~25.

SilikonFLUID (Verflüssiger)                                                                                  Die Zugabe des Silikonfluid reduziert die Viskosität und verlängert zugleich die Verarbeitungs- und Entformungszeit, durch gleichzeitige Zugabe des Beschleunigers Part X wiederum können diese Zeiträume verkürzt und nach weniger als 30 Minuten mit der Entschalung begonnen werden.

PolyPART X (Beschleuniger)
beschleunigt die Vernetzungsreaktion des Silikons und beeinflusst sowohl die Verarbeitungszeit des Gel´s als auch den Zeitpunkt der frühest möglichen Entschalung der vulkanisierten Form.

PlatSIL Retarder (Verzögerer)
Wird eine längere Topfzeit bevorzugt, kann mit PlatSIL Retarder verzögert werden. Durch Verwendung des Verzögerers wird auch die Entformungszeit beeinflusst.

PlatTHIX 7 (Verdicker)
ist als flüssige Komponente  zum bequemen Thixotropieren des PlatSIL10 Gel´s geeignet. PlatTHIX 7 vor dem Zusammenführen und Aufrühren der beiden Stammkomponenten dem Part B zumischen.

DuraSIL (Verdicker)
ist ein trockener Pulverfüllstoff zum Thixotropieren des Silikon-Gel´s, wenn beispielsweise vertikale Flächen im Streich- und Spachtelverfahren abgeformt werden sollen.

PolyCOLOR (Colourant)
als pigmentierende Tinktur in einer Dosis von weniger als 1% der Silikon-Komponenten B zugegeben, verleiht dem Material und der Form durch und durch eine intensive Tönung. In den Grundfarben blau, grün, gelb, rot und schwarz erhältlich, können durch die Kombination der Tinkturen sämtliche Farbgebungen selbst angemischt werden.

PolyUV-Additiv (Konservierung)
erhöht die Beständigkeit ihrer Formen bzgl. Farbe (Vergilbung) und bewahrt bei freier Bewitterung und starker Sonnenstrahlung die physikalischen Eigenschaften des Formenmaterials über längere Zeit.

 



Copyright © 2018 Polyconform - Formenbau und Design. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.