Produkte für Elementedesign und Formenbau
Montag, 19. 11 2018

Polyconform Banner

PolyFoamer F (Schäumer)

Die Zugabe von bis zu 3% des „PolyFoamer "F“ in das aufgerührte Harz führt während der Vernetzungsreaktion zu einem Schäumen und daraus resultierender Reduzierung der Materialdichte.

Mit PolyFoamer "F" generierte Schäume sind für solche Bereiche geeignet, die nicht mit solidem Harz verfüllt werden müssen. Die Schäume sind offenporig und nicht als Formenoberflächen geeignet. Höhere Dosierungen von PolyFoamer  "F" führen zu niedrigerem Raumgewicht des generierten Schaums, zu viel Part F führt zum Kollabieren des Schaums.

Machen Sie einen Vorversuch, um festzustellen, wie leicht Sie schäumen wollen.

Mit PolyFoamer "F" hergestellte Schäume weisen vor dem Expandieren eine gute Fließfähigkeit auf. Gießen sie aber nicht zuviel mit PolyFoamer "F" versetztes Material in die zu füllenden Sektionen, expandierender Schaum kann zu erheblichem Druck (in alle Richtungen) führen.

Bei der Zugabe ist eine entsprechend vorsichtige Dosierung zu empfehlen, um begrenzte Formenbereiche nicht durch überhöhten Druck zu deformieren oder sogar zum Bersten zu bringen.

Mischen
Schütteln Sie vor Gebrauch intensiv das Gefäß mit PplyFoamer "F". Geben Sie keine weiteren Additive zu PolyFoamer F.

Messen Sie die vorgesehene Menge PolyFoamer F ab und dosieren es zu der Komponente B, gießen Sie die Komponente A hinzu und rühren für maximal 1 Minute gut auf.

Unverzüglich in die vorgesehenen Bereiche füllen und ohne weitere Maßnahmen den Schaum expandieren und härten lassen.


Copyright © 2018 Polyconform - Formenbau und Design. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.